Vegane Pancakes (nur 4 Zutaten)

vegane_pancakes_nur_4_zutaten

Ich liebe einfach vegane Pancakes. Und Pancakes gehen immer. Zum Frühstück, als Mittagsessen oder zum Nachtisch. Ich esse einfach wahnsinnig gerne süß. Vor einigen Wochen hatte ich eine Freundin für ein paar Tage zu Besuch. Und sie hatte noch Appetit auf etwas Süßes. Nachdem ich nie Schokolade oder ähnliches zu Hause habe (Ich esse das nämlich immer umgehend auf – so was wie ein Stück gibt es bei mir nicht. Es gibt nur eine ganze Tafel oder die ganze Packung Kekse), habe ich ihr schnell vegane Pancakes gemacht.

Diese veganen Pancakes sind so einfach und so schnell gemacht. Wenn ihr keine Pflanzenmilch zu Hause habt könnt ihr auch einfach Wasser verwenden. Agave könnt ihr natürlich auch durch Kokosnusszucker austauschen. Evtl. braucht ihr dann etwas mehr Flüssigkeit.

Selbstverständlich gibt es auch wieder ein Video. Das findet ihr hier. Ich habe mich entschieden meinen You Tube Kanal nicht mehr zweisprachig zu führen. Hier ist mein deutscher Kanal Ramona van Maaren und hier ist mein Englischer Kanal SomeGreenLife.

ZUTATEN (2 PERSON)

200 g Dinkelmehl
3 EL Agave
1 TL Backpulver
300 ml Hafermilch
1 TL Rapsöl oder Kokosöl

ZUBEREITUNG

Alle Zutaten, bis auf das Öl, in einer Schüssel vermischen, bis ein cremiger Teig entsteht. Öl in einer Pfanne erhitzen. Hitze auf Medium reduzieren und die Pancakes in der Pfanne rausbacken. Pancakes jeweils nach 1-2 Minuten wenden. Nach Belieben mit frischen Früchten, Marmelade oder Apfelmus servieren.

SUBSCRIBE TO MY NEWSLETTER

* indicates required


Teilen:

8 Kommentare

  1. Jessica
    Montag, der 2. Oktober 2017 / 05:39

    Kann man auch sojamilch nehmen 😊?

    • Ramona Van Maaren
      Autor
      Dienstag, der 10. Oktober 2017 / 17:34

      Liebe Jessica,

      natürlich kannst du auch Sojamilch nehmen!

      LG

  2. Cindy
    Dienstag, der 7. November 2017 / 18:01

    1 1/2 c spelt flour
    1 1/4 Oat Milk
    Is this correct?

    I see a lot of your recipes use rapeseed oil, I have used olive oil because we don’t have your oil where in th Us. ❤️Ed your lasagna by the ay!

    • Ramona Van Maaren
      Autor
      Donnerstag, der 16. November 2017 / 22:29

      Hello Cindy,

      sorry that my late response. Well, its 200 g spelt flour so I think its 1,5 cups and 300 ml oat milk should be 10 oz (2 portions). I hope that helps. I would not recommend using olive oil because then you have a strong olive oil flavour in your pancakes. Rapeseed oil instead is very tasteless. It is the same with coconut oil. I don’t like it when my pancakes have this coconut flavour. So I use it rarely. Even coconut oil is very healthy. Maybe you can try sunflower oil? Love hearing that you liked the lasagna recipe 🙂

  3. Montag, der 20. August 2018 / 06:54

    Großartiges Rezept! Ich habe die Pancakes mit Dinkelvollkornmehl gemacht und mein Schatz und ich waren sehr begeistert 🙂

    • Ramona Van Maaren
      Autor
      Sonntag, der 16. September 2018 / 17:28

      Liebe Valerie,

      das freut mich!!!

      LG
      Ramona

  4. Hauke
    Freitag, der 22. Februar 2019 / 22:47

    Weeßte, dit hat jut jeschmeckt. Mit eener kleenen Banane statt Süßungsmittel und Hafermilch! Kann ick dit Mehl durch Mandelmehl ersetzen?

    Jutet Rezept!
    Deftije Grüße aus Berlin,

    Hauke

    • Ramona Van Maaren
      Autor
      Sonntag, der 3. März 2019 / 19:43

      Hallo,

      danke freut mich das dir Pancakes geschmeckt haben. Ob du das Mehl 1 zu 1 mit Mandelmehl ersetzen kannst weiß ich leider nicht. Damit habe ich leider keine Erfahrungen.

      Viele Grüße

      Ramona

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*


Etwas suchen?