Fruchtiger Hirsesalat mit Orange & Avocado (Vegan & Glutenfrei)

fruchtiger veganer hirsesalat glutenfrei somegreenlife

Heute habe ich einen veganen Hirsesalat für euch. Das Rezept ist mal wieder super einfach. Die Kombination Avocado, Hirse und Orangen mag den einen oder anderen erstmal abschrecken. Aber ich verspreche euch, das schmeckt echt richtig gut zusammen.

Das Abnehmen klappt bisher ganz gut. Allerdings sind die Tage an denen ich sehr viel Stress habe, immer ziemlich gefährlich. An solchen Tagen habe ich einfach wenig Zeit zu kochen. Da muss ich mich echt noch bessern, dass ich mich besser vorbereiten. Heute Morgen gab es erstmal wieder einen leckeren Haferbrei und später koche ich mir noch die italienische Hirsepfanne. Und zum Sport geht es natürlich auch noch. War leider schon wieder über eine Woche nicht im Gym. Was macht ihr heute noch?

Zutaten (1 Portion)

100 g Hirse
1 Orange
½ Avocado
1 EL Tomatenmark
1 TL Agave (optional)
1 EL Balsamico
100 ml Gemüsebrühe
1 TL Rapsöl

Zubereitung

Die Hirse nach Packungsangabe mit Gemüsebrühe kochen. Die Orange schälen und halbieren. Eine Hälfte in kleine Stücke schneiden und die andere Hälfte auspressen.

Das Fruchtfleisch der Avocado in kleine Stück schneiden.

Tomatenmark, Orangensaft, 100 ml Gemüsebrühe, Balsamico, Agave und Rapsöl miteinander vermischen. Die Orangen hinzufügen und das Dressing mit der gekochten Hirse vermengen. Anschließend die Avocadostücke unterrühren.

Veganer Hirsesalat Somegreenlife

SUBSCRIBE TO MY NEWSLETTER

* indicates required


Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*


Etwas suchen?