Schnelle Kartoffel-Kichererbsen Pfanne

IMG_6026 (3)Wir ihr sicher schon mitbekommen habt, bin ich ein großer Fan von schnellen Gerichten mit wenigen Zutaten. Die Kartoffel-Kichererbsen Pfanne ist dafür mal wieder ein Paradebeispiel. Alle Zutaten habe ich fast immer vorätig und die Zubereitung dauert maximal 25 Minuten. Wenn ihr die Kartoffeln vorkocht, geht es sogar noch schneller.

Zutaten (2 Portionen)

500 g Kartoffeln
1 Zwiebel
1 rote Paprika
1 Dose Kichererbsen
1 Dose Kokosmilch
1 TL Kurkuma
1 TL Curry
1 TL Gemüsebrühe (getrocknet)
½ TL Muskatnuss
Salz und Pfeffer
100 g frischer Spinat (optional)

 

Zubereitung

Kartoffeln schälen, in kleine Stücke schneiden und etwa 15 Minuten kochen bis sie weich sind. Zwiebel schälen und klein hacken. Die Paprika waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Kichererbsen mit kalten Wasser abwaschen.

Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Paprika hinzufügen und kurz mitdünsten. Kokosmilch, Kichererbsen und Gewürze hinzufügen und etwa 10 Minuten auf mittlerer Stufe köcheln lassen.

Wer mag kann zum Schluss noch Spinat hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

IMG_6039 (2)

 

 

Some Green Life

One comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*