Veganer fruchtiger Kartoffelsalat mit Apfel und Gurke

Veganer Kartoffelsalat mit Apfel

Wenn ihr auf meinem Blog schon öfter mal vorbeigeschaut habt, wisst ihr was für ein Schleckermäulchen ich bin. Zu Kuchen und Schokolade kann ich so gut wie nie nein sagen. Das hat sich nun leider auch etwas auf der Waage bemerkbar gemacht. Darum habe ich mich entschieden den süßen Leckereien etwas weniger Beachtung zu schenken. Jedenfalls für eine gewisse Zeit. Lange schaffe ich das eh nicht. Heute hatte zum Abendessen einen veganen Kartoffelsalat. Und weil ich gerade krank im Bett liege und mich zu Tode langweile, gibt es das Rezept schon heute auf dem Blog.

Zutaten (2 Portionen)

400 g Kartoffel
1 rote Zwiebel
1 TL Rapsöl
1 TL Senf
50 ml Gemüsebrühe
1 Agave
1 EL Balsamico
1 Apfel
½ Gurke

 

Zubereitung

Die Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden. In Salzwasser garkochen. Zwiebel schälen und Scheiben schneiden. Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel darin glasig dünsten. Mit Gemüsebrühe ablöschen. Anschließend Balsamico, Senf und Agave hinzufügen. Kurz aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Dressing über die Kartoffeln geben. Anschließend Apfel schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Gurke ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Apfel und Gurke zu den Kartoffeln geben und alles gut vermengen. Den Salat am besten nochmals eine Stunde ziehen lassen.

Veganer fruchtiger Kartoffelsalat

SUBSCRIBE TO MY NEWSLETTER

* indicates required


Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*


Etwas suchen?