Super moist vegan chocolate-banana cake

super-tasty-vegan-chocolate-cake-with-banana

A few days ago I had some bananas left. Well, I love banana and chocolate. When I was a child I always loved going to the Oktoberfest. Well, actually I was looking forward to the chocolate bananas. Or I also love to put a piece of chocolate on the banana and bite it from the banana. Or Nutella with banana. Mmmm so good. Chocolate is something really good. So why not baking a vegan chocolate-banana cake?The whole cake was eaten in a second and also not vegan friends liked it very much. I covered the cake with vegan chocolate. But you can eat it without the covering. I think the next time I will add some walnuts. I think that will taste also very good.

Pinterest Groupboard

Are you using Pinterest by the way? I found a group board. SomeGreenLife loves VEGAN food. You would make me very very happy if you would join my board. All you have to do is writing me an email (somegreenlife@gmail.com) with your Pinterest name and I think you have to follow me on Pinterest. So I can add you to my group board. Happy pinning!

vegan-chocolate-banana-cake-super-moist

INGREDIENTS

2 ½ Cup spelt flour
½ Cup coconut sugar
4 tsp raw  cacao powder
2 tsp vanilla sugar
1 pinch of salt
2 tsp baking powder
¼ Cup rapeseed oil
1 Cup oat milk
2 bananas

METHOD

Preheat oven to 350º F / 180 ° C. Peel and  mash bananas with a fork.

Mix dry ingredients in a large bowl. Add rapeseed oil, oat milk, and mashed bananas and mix it. Prepare baking pan with butter and flour. I used a little bundt cake pan. But you also can use a round cake pan or a loaf pan. Add dough and bake for 40-50 minutes. Cover the cake with aluminum if the cake gets too brown while baking.

super-moist-vegan-chocolate-banana-cake

Share:

20 Comments

  1. Tuesday November 1st, 2016 / 01:55 PM

    This just made me crave a bite of this cake!! Looks so yummy..definitely making it!

    • SomeGreenLife
      Tuesday November 1st, 2016 / 06:17 PM

      Oh thank you for your comment. Let me know if you like the cake 🙂 Have a nice evening!

  2. Sunday November 13th, 2016 / 06:17 PM

    Oh der Kuchen sieht wirklich sehr gut aus, tolles Rezept!
    Liebe Grüsse,
    Krisi

    • SomeGreenLife
      Tuesday November 15th, 2016 / 03:16 PM

      Hallo Krisi,

      entschuldige meine späte Antwort. Aber vielen Dank für deinen lieben Kommentar! Ich hoffe das Nachbacken war erfolgreich 🙂

      Liebe Grüße,

      Ramona

  3. Jeannine
    Friday September 22nd, 2017 / 08:35 PM

    Also das Rezept ist super einfach nach zu backen,Kuchen sieht auch toll aus,aber irgendwie schmeckt der komisch.vermute es liegt am Rapsöl.werde es noch mal mit geschmacksneutralerem mct Öl oder vielleicht auch Walnussöl probieren.konsistenz ist aber toll.

    • Ramona Van Maaren
      Author
      Tuesday October 10th, 2017 / 05:39 PM

      Liebe Jeannine,

      tut mir leid, dass dir der Kuchen nicht schmeckt. Rapsöl ist eigentlich ziemlich geschmacksneutral. Aber versuche es gerne nochmal mit einem anderen Öl.

      LG

  4. Carina
    Sunday September 24th, 2017 / 01:11 PM

    Kann man auch statt Blütenzucker, Rohrzucker nehmen ?:)

    Grüße Carina

    • Ramona Van Maaren
      Author
      Tuesday October 10th, 2017 / 05:35 PM

      Liebe Carina,

      ja du kannst auch jeden anderen Zucker bzw. Zuckerersatz nehmen. Evtl. musst du die Flüssigkeitsmenge anpassen.

      LG

  5. Cia
    Sunday February 11th, 2018 / 01:59 PM

    Hallöchen liebe Bloggerin, wie hast Du denn den Kuchen glasiert? Schöne Grüße

    • Ramona Van Maaren
      Author
      Thursday March 1st, 2018 / 04:05 PM

      Hallo,

      ich habe vegane Schokolade genommen. Also entweder Zartbitterschokolade oder Reismilchschokolade.

      LG

  6. Katrin
    Tuesday February 13th, 2018 / 06:00 PM

    Wir lieben diesen Kuchen und werden immer wieder nach dem Rezept gefragt. Danke für das mega tolle Rezept!! LG

    • Ramona Van Maaren
      Author
      Thursday March 1st, 2018 / 04:04 PM

      Liebe Katrin,

      ach das freut mich so!!! 🙂

  7. Sigrid
    Monday March 19th, 2018 / 09:33 PM

    Hallo, das hört sich gut an und sieht auch sehr “Yummy” aus😊. Clean &Vegan 💚 . Ein Traum ! Aber funktioniert das eventuell auch mit Kokosöl anstatt Rapsöl? ! L.G.

    • Ramona Van Maaren
      Author
      Monday March 19th, 2018 / 11:19 PM

      Liebe Sigrid,

      danke für deinen lieben Kommentar. Der Kuchen wurde auch schon ganz schön oft nachgebacken 🙂 Also ich denke von der Flüssigkeitsmenge könnte es schon klappen. Das Kokosöl sollte flüssig sein. Allerdings schmeckt ja Kokosöl recht stark nach Kokos und daher würde sich der Geschmack ändern. Ich hoffe ich konnte dir damit weiterhelfen.

  8. Nadine
    Tuesday March 27th, 2018 / 05:30 PM

    Hallöchen 🙂

    Der Kuchen hört sich sehr lecker an.
    Aber was könnte ich den anstatt dem Öl verwenden?
    Liebs Grüßle

    • Ramona Van Maaren
      Author
      Tuesday March 27th, 2018 / 06:15 PM

      Liebe Nadine,

      danke für deinen Kommentar. Hm, also ich bin ja selbst nur Hobbybäcker, aber ich meine, Fett muss immer in den Kuchen rein und meiner Meinung nach ist Öl eine gesündere Alternative zu Margarine.

  9. Tuesday April 10th, 2018 / 09:23 PM

    Hallo Ramona, ich hab nur eine technische Frage: könnte ich die Bananen mir der Hafermilch und dem Öl (welches auch immer ob Raps oder Kokos) nicht einfach in den Mixer geben und dann später mit den trockenen Zutaten als Rührteig verarbeiten?

    LG Susi 🙂

    • Ramona Van Maaren
      Author
      Thursday April 19th, 2018 / 07:37 PM

      Liebe Susi,

      sorry für meine späte Antwort. Ich bin im Umzugsstress. Klar kannst du das so machen. Also ich würde nur die Hafermilch und die Bananen mixen. Ich weiß nicht, wie das mit dem Öl ist, wenn das stark gerührt wird…
      Ich hoffe ich konnte dir damit helfen.

      LG Ramona

  10. Saturday September 22nd, 2018 / 12:23 PM

    Hallo
    Ich hab zum ersten Mal einen Veganen Kuchen gemacht
    Mein Mann der der veganen Ernährung sehr skeptisch gegenüber ist war total begeistert und unsere Kinder auch
    Vielen Dank für das tolle Rezept

    • Ramona Van Maaren
      Author
      Sunday September 23rd, 2018 / 05:42 PM

      Liebe Ina,
      ah das freut mich mega, dass euch allen das Rezept so gut geschmeckt hat! Ich hoffe auch deine nächsten veganen Versuche gelingen gut 🙂

      Liebe Grüße

      Ramona

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*


Looking for Something?