Quick potato and chickpea stew

IMG_6026 (3)Ingredients (serves 2)

500 g potatoes
1 onion
1 red bell pepper
1 can chickpeas
1 can coconut milk
1 tsp. curry powder
1 tsp. curcuma
½ tsp. nutmeg powder
1 tsp vegetable stock (powder)
Salt and pepper
100 g spinach (optional)

 

Method

Peel and dice potatoes  into little cubes and let them cook for 15 minutes till they are soften. Peel and chop onion. Wash the bell pepper and dice bell pepper into little cubes. Wash the chickpeas with cold water.

Put a saucepan on a medium heat and add oil. Add onion and let them cook for 2 minutes. Add the bell pepper and let them cook for another minute.

Then, add coconut milk, chickpeas and spicery. Turn the heat down to medium and let it all cook for another 10 minutes. Add spinach if you like. Season to taste with salt and pepper.

IMG_6039 (2)

Share:

10 Comments

  1. Birgit Martins
    Tuesday March 27th, 2018 / 01:35 PM

    Sehr lecker, hatte jedoch trockene Kichererbsen benutzt , dementsprechend hatte sich das “schnelle” relativiert 😂
    Danke für das Rezept !!!

    • Ramona Van Maaren
      Author
      Tuesday March 27th, 2018 / 06:16 PM

      Liebe Birgit,

      freut mich dass es dir geschmeckt hat 🙂 Ja ich bin leider immer zu faul für trockene Kichererbsen. Ich greife da immer auf die Dosenalternative zu 🙂

  2. Petra
    Friday March 30th, 2018 / 06:02 PM

    Das Rezept klingt sehr lecker. Mal sehen, ob mein Sohn es auch essen wird.

    • Ramona Van Maaren
      Author
      Saturday March 31st, 2018 / 10:13 AM

      Dankeschön! Vielleicht den Spinat weglassen, damit wurde ich als Kind immer sehr gequält 🙂

      • hannes
        Sunday July 1st, 2018 / 10:51 PM

        Spinat ist auch nicht gerade gesund für Kinder da man erst im erwachsenen alter ein Hormon oder so entwickelt das den Spinat für den menschen verträglich macht für Kinder ist er daher nahezu giftig

        • Ramona Van Maaren
          Author
          Sunday August 5th, 2018 / 06:36 PM

          Ah man lernt nie aus. Gut zu wissen 🙂

        • j.w.
          Sunday August 26th, 2018 / 02:27 PM

          Das Spinat giftig für Kinder ist, ist ein glatter Irrtum! Spinat galt lange Zeit( Jahrzehnte!!) als supergesund du seines Eisengehaltes. Das war auch ein Irrtum: bei der Berechnung des Eisengehaltes hatte man sich um eine Kommastelle zugunsten des Eisens vertan.

  3. Monday April 16th, 2018 / 04:20 PM

    Ich liebe Kichererbsen und habe immer welche im Tiefkühler. Tolles Rezept! Danke.

    LG Janine

    • Ramona Van Maaren
      Author
      Thursday April 19th, 2018 / 07:34 PM

      Im Tiefkühler? Kochst du getrocknete vor und frierst die dann ein? Freut mich, dass dir das Rezept geschmeckt hat!

      LG Ramona

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*


Looking for Something?