Veganes Curry mit Erbsen und Linsen

Curry ErbsenDieses vegane Curry mit Linsen und Erbsen ist eines meiner absoluten Lieblingsgerichte und wurde schon oft von Freunden und/oder Mitbewohnern nachgekocht. Wie immer bei mir – ein sehr einfaches Rezept. Ich hoffe es schmeckt euch!

Zutaten (2 Portionen)

1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 EL Olivenöl
1 Dose gestückelte Tomaten
200 ml Gemüsebrühe
100g Tellerlinsen
1 TL Curry
1 TL Garam Masala
1 TL Kurkuma
200g TK-Erbsen
1 Dose Kokosmilch
Salz/Pfeffer
200 g Vollkornreis

 

Zubereitung

Zwiebel und Knoblauch schälen und klein hacken in einem Topf mit Öl anbraten, mit Tomaten ablöschen. Gemüsebrühe, Linsen, Gewürze hinzufügen und ca. 30 Minuten auf leichter Stufe köcheln lassen.

Kokosmilch und Erbsen hinzufügen und weitere 15 Minuten köcheln lassen. Gegebenenfalls noch etwas nachwürzen. Mit Reis servieren.

 

SUBSCRIBE TO MY NEWSLETTER

* indicates required


Some Green Life

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*