Vegane zuckerfreie Pancakes mit Zitrone und Blaubeeren

Vegane zuckerfreie Pancakes mit Zitrone und Blaubeeren

Anzeige (PR-Sample wurde verwendet). Es wurde mal wieder Zeit für ein neues Pancake Rezept. Ich liebe Pancakes und mit meinem Pancake-Maker gehen die auch super schnell. Für dieses Rezept habe ich keinen Zucker verwendet, sondern Datteln. Klappt wunderbar. Je nach Dattelsorte variiert natürlich auch die Dattelmenge, die ihr zum Süßen benötigt.

Neben Dinkelvollkornmehl habe ich „All you Seed“ verwendet. „All you Seed“ ist ein geschmacksneutrales Pulver voller wichtiger Nährstoffe wie z.B. Magnesium, Eisen, Selen, Zink, Omega 3 & 6, jede Menge Ballaststoffe, Vitamin C, Eiweiß (alle essentiellen Aminosäuren), B-Vitamine und ungesättigte Fettsäuren. Zudem wird das Ganze noch ziemlich fair und nachhaltig produziert. Für „All you Seed“ läuft gerade eine Crowdfunding-Kampagne“. Als wenn Ihr ein ganz junges und nachhaltiges Start-up Unternehmen unterstützen wollt klickt gerne hier.

Selbstverständlich könnt ihr die Pancakes auch ohne „All you Seed“ nachbacken. Nehmt einfach statt dem Pulver gemahlene Haferflocken.

Zutaten (2 Portionen)

  • 150 g Dinkelvollkornmehl
  • 50 g All you Seed oder Haferflocken (gemahlen)
  • 6 Datteln
  • 300 ml Hafermilch
  • 1 Zitrone
  • 1 TL Backpulver
  • 1 EL Rapsöl

Topping

  • Kokosjoghurt
  • Dattelsirup
  • Blaubeeren

Zubereitung

Die Datteln vorab mit etwas heißem Wasser für etwa 20 Minuten einweichen und anschließend pürieren. Ich habe festgestellt, dass die Datteln mit heißem Wasser weniger Einweichzeit brauchen.

Zitrone waschen und trocknen. Anschließend auspressen und die Schale raspeln. Ihr braucht etwa 2 EL Zitronensaft.

Dinkelvollkornmehl mit All you Seed oder Haferflocken in eine große Rührschüssel geben. Backpulver, pürierte Dattel, Zitronenschale, Zitronensaft und Hafermilch hinzugeben und gut miteinander verrühren.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Hitze auf Medium reduzieren und die Pancakes in der Pfanne rausbacken. Pancakes jeweils nach 1-2 Minuten wenden. Oder ihr verwendet einen Pancake-Maker. Nach Belieben mit Kokosjoghurt, Dattelsirup und Blaubeeren servieren.

Vegane zuckerfreie Pancakes mit Zitrone und Blaubeeren

Some Green Life

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*