Super einfacher veganer Chili-Eintopf

veganer Chili Eintopf mit Linsen

Sooooo, heute gibt es mal ein Rezept für einen veganen Chili-Eintopf. Steht auch gerade wieder auf dem Herd. Denn a) es ist super schnell zubereitet und b) es schmeckt ziemlich gut. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob die Bezeichnung Chili-Eintopf so ganz korrekt ist, da nicht eine Chilischote in der Zutatenliste vorkommt. Vielleicht wäre Tex-Mex doch die bessere Wahl? Was sagt ihr?

Zutaten (2 Personen)

1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel
1 TL Rapsöl
50 g rote Linsen
1 Dose Kidneybohnen
1 Dose Mais
1 Dose stückige Tomaten
50 ml Gemüsebrühe
½ TL Paprikapulver
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Linsen nach Verpackungsanweisung mit Gemüsebrühe zubereiten.
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. In einen Topf Rapsöl erhitzen und Knoblauch und Zwiebel darin glasig dünsten. Kidneybohnen und Mais waschen. Tomaten, Mais, Kidneybohnen, Gewürze und Gemüsebrühe hinzufügen. Auf mittlerer Stufe 10 Minuten köcheln lassen. Linsen hinzufügen und nochmals 3 Minuten köcheln lassen.

veganer Chili Eintopf

SUBSCRIBE TO MY NEWSLETTER

* indicates required


Some Green Life

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*