One Pot Pasta (vegan und glutenfrei)

IMG_4484 neu neu

One Pot Pasta – eine geniale Erfindung. Alle Zutaten in einen Topf geben. Etwa 10 Minuten kochen lassen. Fertig ist ein leckeres Mittag- oder Abendessen.

Zutaten (2 Personen)

2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
500 g Cherrytomaten
700 ml Wasser
3 EL Tomatenmark
1-2 EL Agave
2 EL Balsamicoessig
½ TL Majoran getrocknet
½ TL Thymian getrocknet
½ TL Basilikum getrocknet
200 g glutenfreie Nudeln
½  Bund Basilikum
Salz und Pfeffer

 

Zubereitung

Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen, klein hacken und mit Öl in einem mittelgroßen Topf kurz anbraten.

Tomaten waschen, die Stilansätze entfernen und in Würfel schneiden. Tomaten in den Topf geben und mit Wasser ablöschen.

Anschließend Tomatenmark, Agave, Balsamico und getrocknete Kräuter hinzugeben.

Die Soße kurz aufkochen lassen. Dann die Nudeln und 8 frische Blätter Basilikum hinzufügen und weitere 10 auf mittlere Stufe köcheln lassen, bis die Nudeln al dente sind. Gegenfalls noch Wasser hinzufügen.

Zum Schluss noch nach Belieben mit Pfeffer und Salz würzen und mit  frischen Basilikum garnieren. Sobald sich die Nudeln in der Soße befinden, ständig rühren. Sonst brennt die Pasta schnell an.

 

SUBSCRIBE TO MY NEWSLETTER

* indicates required


Some Green Life

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*