Haselnuss Plätzchen mit zuckerfreier Marmelade oder Schokoladencreme

Haselnuss Plätzchen mit zuckerfreier Marmelade

Morgen ist Weihnachten und ich habe nochmal den Backofen angeworfen und eine kleine Ladung zuckerfreier Plätzchen gebacken. Kennt ihr eigentlich schon das Rezept für die zuckerfreien Schokoplätzchen mit einer Karamellfüllung?

Diesmal habe ich einen Teil der Plätzchen mit Marmelade bestrichen und die andere Hälfte mit einer zuckerfreien Schokocreme. Das Rezept für die zuckerfreie Himbeer-Apfel Marmelade findet ihr HIER. Ich wünsche euch ein wunderschönes Weihnachtsfest!

Haselnuss Plätzchen mit zuckerfreier Schokoladencreme

Zutaten Teig (1 Blech Plätzchen)

50 g gemahlene Haselnüsse
120 g Dinkelmehl
7 Datteln
100 ml Wasser
2-3 TL Rapsöl
1 TL Backpulver
1 Prise Zimt

Zutaten Schokoladencreme

7 Datteln
40 ml Wasser
1-2 TL Rohkakao
1 Handvoll Pistazien (ungesalzen)

Zubereitung Teig

Haselnüsse, Dinkelmehl, Zimt und Backpulver in eine Schüssel geben. Datteln vorab 2 Stunden in Wasser einweichen. Die Datteln mit 100 ml Wasser pürieren und zu den trockenen Zutaten geben. Gut verkneten. Rapsöl dazu geben und nochmals verkneten.

Teig zwischen zwei Blätter Backpapier legen und mit einem Nudelholz ausrollen. Mit Förmchen ausstechen und auf ein Backblech mit Backpapier legen. Im vorgeheizten Backofen auf 170 Grad Umluft etwa 8 Minuten backen.

Zubereitung Schokoladencreme

7 Datteln zusammen mit 40 ml Wasser pürieren. Rohkakao untermischen.

Die Creme auf die abgekühlten Kekse geben und mit gehackten Pistazien bestreuen. Für die Marmalden-Plätzchen einfach je zwei Plätzchen mit 1 TL Marmelade zusammenkleben.  Wer mag kann noch etwas Zartbitterschokolade schmelzen und die Plätzchen damit verzieren.

Vegane Haselnuss Plätzchen mit zuckerfreier Marmelade

Vegane Plätzchen mit zuckerfreier Schokoladencreme

SUBSCRIBE TO MY NEWSLETTER

* indicates required


Some Green Life

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*